Ratgeber: Funkenschutzplatten

Funkenschutzplatte aus Schwarzstahl

Funkenschutz für Deinen Kamin

Es war noch nie so einfach & unkompliziert Deine Funkenschutzplatte aus Schwarzstahl im Wunschmaß zu kaufen. In unserem kundenfreundlichen Metall-Online-Shop kannst Du mit wenigen Klicks und ohne irgendwelche Vorkenntnisse eine Funkenschutzplatte in Deinem Wunschmaß bestellen

In diesem Beitrag beantworten wir Dir alle Fragen rund um die Funkenschutzplatte aus Schwarzstahl:

Alle Infos rund um die Stahl-Funkenschutzplatte:

Welcher Stahl eignet sich für Funkenschutzplatten

Schwarzstahl (auch Rohstahl oder Zunderstahl genannt) eignet sich ideal als Funkenschutzplatte für offene und geschlossene Kamine sowie für Öfen.

Die Kombination aus Stabilität und moderner Optik hat Schwarzstahl zu einem beliebten Material für den Bodenschutz rund um den Kamin gemacht. 

weiterlesen Zum Schwarzstahl
Ist der Schwarzstahl pulverbeschichtet?

Nein, unsere Rohstahlplatten sind weder pulverbeschichtet noch lackiert. Vielmehr bekommt ihr bei Zuschnittprofi.de Schwarzstahl in seinem natürlichsten Zustand. Die individuelle Farbgebung des Stahls bleibt erhalten – Industrial Style im wahrsten Sinne des Wortes.

weiterlesen Zum Schwarzstahl
Was ist der Unterschied zwischen Rohstahl, Schwarzstahl und Zunderstahl?

Rohstahl, Schwarzstahl und Zunderstahl sind unterschiedliche Bezeichnungen für dasselbe Produkt. Es handelt sich hierbei um Stahl in seinem natürlichsten Zustand ohne jede weitere Verarbeitung oder Legierung. 

Materialwissen Blog Funkenschutzplatte konfigurieren
Ist Schwarzstahl wirklich schwarz?

Nein. Schwarzstahl ist nicht wirklich schwarz. Eine einheitlich schwarze Oberfläche wäre nur durch die nachträgliche Lackierung oder Pulverbeschichtung mit schwarzer Farbe herzustellen. Wir würden die Farbe von Schwarzstahl eher als anthrazit/silbrig, manchmal bläulich beschreiben.

Materialwissen Blog Länge & Breite eingeben
Wie dunkel ist Schwarzstahl?

Wir würden die Oberfläche von Schwarzblech so beschreiben: Anthrazitgrau, mit einer lebendigen teils „wolkigen“ Maserung.

Während des Walzprozesses unter extremer Hitze im Stahlwerk entstehen auf der Stahl-Oberfläche individuelle Zunderspuren. Daher unterscheidet sich die Oberfläche von Schwarzblechen von Blech zu Blech und je nach Charge. Jedes Schwarzblech ist ein somit ein Unikat.

Materialwissen Direkt zum Produkt
Welche Materialstärke sollte eine Funkenschutzplatte haben?

Wir empfehlen für Eure Funkenschutzplatte die Materialstärke 3 mm zu wählen. Sie hat eine charakteristisch lebendige, anthrazitfarbene Oberfläche und ist damit ein schicker & moderner Schutz rund um Euren Kamin oder Ofen. Gleichzeitig ist sie mit 3 mm flach genug, um nicht zur Stolperfalle zu werden und schwer genug um sicher an Ort und Stelle liegen zu bleiben. 

Größe eingeben
In welchen Größen bietet Zuschnittprofi Funkenschutzplatten an?

Standardmäßig fertigen wir Eure Funkenschutzplatte bis zu einem Maß von 125×250 cm. In unserem Konfigurator könnt ihr Standardformen (Rechteck & Quadrat) ganz bequem eingeben. Dort erfahrt ihr dann auch direkt den Preis, Gewicht und die Versandkosten.

Zum Standard-Konfigurator

Eure Funkenschutzplatte soll größer sein, oder einen Ausschnitt bekommen? Auch kein Problem! Wir fertigen Eure Sonderanfertigungen genau nach Euren Wünschen.

Platte mit Ausschnitt anfragen
Wie schwer ist eine Funkenschutzplatte?

Eine Funkenschutzplatte mit der Materialstärke von 3 mm wiegt 24 kg pro Quadratmeter. Die Ausführung in 4 mm Materialstärke wiegt 32 kg pro Quadratmeter und ist somit rund 30% schwerer. Wir empfehlen Euch, die Materialstärke 3 mm zu wählen.

Materialstärke wählen
Kann die Stahlplatte verrutschen?

Durch das hohe Eigengewicht des Stahls ist ein Verrutschen der Funkenschutzplatte so gut wie ausgeschlossen. Wer mag, kann zusätzlich eine Antirutschmatte aus Vlies unter die Platte legen.

Funkenschutzplatte hier konfigurieren
Kann ich mir den Stahl vorher anschauen?

Leider ist eine Sichtung und/oder Vorauswahl des Schwarzblechs nicht möglich, da wir bei unserer Fertigung auf vollautomatierte Prozesse setzen. Demensprechend können wir leider nicht garantieren, aus welcher Charge Deine Funkenschutzplatte letztlich gefertigt wird. Wir haben einen Blogbeitrag zum Thema „Schwarzstahl Materialwissen“ geschrieben. Hier findest Du neben vielen Informationen auch Fotos von unseren Stahlblechen.

Zum Blogbeitrag Funkenschutzplatte bestellen
Wie kann ich meine Funkenschutzplatte reinigen?

Um die Stahl-Oberfläche von Zunderstaub-Resten zu befreien, genügt ein Schwamm und etwas Spülmittel. Anschließend mit Küchenpapier oder einem alten Lappen gründlich trocken reiben. 

Infos zur Stahlpflege Direkt zum Schwarzstahl
Färbt das Zunderblech ab wenn ich darüber laufe?

Nein, das Blech färbt nicht ab, wenn Du darüber läufst. Wichtig ist allerdings, dass Du Dein Bodenblech nach Erhalt gründlich reinigst. Eine Anleitung hierzu findest Du in unserem Blogbeitrag.

Zum Blogbeitrag Zum Schwarzstahl
Wie schütze ich meine Funkenschutzplatte vor Rost?

Um Korrosion und Rostbildung vorzubeugen, kannst Du Deine Funkenschutzplatte mit Klaröl behandeln oder mit seidenmattem Acryl-Klarlack nachveredeln. In unserem Blogbeitrag erfährst Du alles zum Thema „Stahlpflege“

Zum Blogbeitrag

Kann ich meine Funkenschutzplatte selber abholen?

Na klar! Du wohnst in Hamburg und Umgebung und möchtest Dein Funkenschutzblech direkt selber abholen? Sehr gerne! Du findest uns direkt am schönen Hamburger Volkspark, in der Luruper Hauptstraße 54.

Wir freuen uns auf Dich! 

Funkenschutzplatte-mit-Ausschnitt