Küchentheke selber bauen aus Holz und Metall

  1. Küchentheke selber bauen aus Holz und Metall nach Maß
  2. Welches Holz und Metall? Passendes Material finden
  3. Holzkante – Lieber clean oder Handmade-Look?
  4. Ölfarben für die Thekenplatte aus Holz
  5. Höhe, Breite, Tiefe – Welche Thekenmaße?
  6. Küchentheke mit Funktion oder als Arbeitsplatte?
  7. Zuschnitt nach Maß – was kostet eine Küchentheke?
  8. Dein Zuschnittprofi für Deine DIY Küchentheke

Küchentheke selber bauen aus Holz und Metall nach Maß

Im Zuge Deines nächsten DIY Projektes möchtest Du eine Küchentheke selber bauen aus Holz und Metall nach Maß? Dann bist du bei Zuschnittprofi genau richtig. Bei uns bekommst Du nicht nur Tipps, um Dein Bauvorhaben professionell umsetzen zu können, sondern auch noch das passende Material.

Mit Holz und Metall kannst Du einen wirklich stylischen Industrial Look kreieren, aber auch dem Hygge Landhausstil frönen – ganz nach Deinen Vorlieben. Wir zeigen Dir, welche Materialien sich am besten eignen und geben Dir ein paar Inspirationen, damit Du Dich jeden Tag an Deiner selbstgebauten Küchentheke erfreuen kannst.

Welches Holz und Metall? Passendes Material finden

Für die Materialauswahl hast Du vielleicht schon etwas recherchiert. Aber wir alle kennen die Frustration und die ewige Suche, wenn wir eben keine Profis sind. Gut also, dass Du hier gelandet bist.

Für uns ist hochwertiges Eichenholz das Holz, das sich für solche DIY-Projekte bewährt hat. Es ist nicht nur langlebig, sondern mit dem richtigen Material-Finish auch noch vor Abnutzung und Flecken geschützt. Eiche ist einfach pflegeleicht und hat einen zeitlosen Look.

Thekenplatte aus Eiche Vollholz

Als metallische Akzente finden wir für den Küchenbereich Edelstahl am geeignetsten, denn Edelstahl sieht nicht nur elegant aus, sondern ist auch noch korrosionsbeständig. Letzteres ist besonders für den Fall praktisch, wenn doch mal ein Spritzer Wasser auf das Metall gelangt.

Wenn Du eher auf den robusten Look stehst, dann kann auch unbehandelter Rohstahl bzw. Schwarzstahl mit entsprechendem Schutz eine gute Figur abgeben.

Holzkante – Lieber clean oder Handmade-Look?

Bist Du eher so der cleane Typ oder stehst Du auf den Handmade-Look? Was wir damit meinen? Eine cleane Holzplatte ist eher kantig, schlicht, gerade und glatt. Unter Handmade verstehen wir zum Beispiel ein gebürstetes Finish und einen natürlichen Kantenabschluss, wie “frisch aus dem Wald”.

Je nachdem, wie belastbar Deine Küchentheke sein soll, kannst Du Dich auch für die leichtere Plattenvariante mit aufgedoppelter Eiche entscheiden. Hier geben wir Dir nochmal einen Einblick in die Unterschiede:

Ölfarben für die Thekenplatte aus Holz

Naturbelassen, rustikal dunkelbraun oder doch lieber mit elegantem Weißschleier (gekälkt)? Je nach Wahl der Öllasur kann ein ganz eigener Look entstehen, der sich perfekt der Umgebung Deiner Küche anpasst. Bei qualitativ guten Ölen besteht auch kein Grund zur Sorge, dass die Struktur vom Holz verloren gehen könnte – im Gegenteil wird sie sogar noch auf edle Art hervorgehoben. Schau hier:

Schon gewusst?

Du kannst Farbmuster unserer Holzöle bestellen, so hast Du einen Live-Eindruck von der Farbe, kannst die Muster direkt Zuhause mit der Umgebung vergleichen und triffst die richtige Farbwahl!

Zu den Farbmustern unserer Holzöle

Höhe, Breite, Tiefe – Welche Thekenmaße?

Wenn Du noch unentschlossen bist, in welcher Höhe Du deine Küchentheke selber bauen möchtest, haben wir hier eine Referenz für Dich. Schließlich sollte Dein Tresen nicht zu hoch, aber auch nicht zu niedrig sein.
Für Küchentheken gibt es Standard-Höhen, die zwischen 113 und 115 Zentimetern liegen.

Was die Tresenbreite und -tiefe angeht, kommt es auf den Zweck an, den die Küchentheke erfüllen soll. Die Tresenbreite ist sehr individuell, je nachdem wie viel Platz Du in Deiner Küche hast.
Falls die Theke nur als dekorativer Raumteiler dienen soll, reicht eine schmale Tiefe von etwa 40 Zentimetern. Soll der Tresen als Esstisch-Ersatz genutzt werden, empfiehlt sich eine Tiefe von mindestens 50 – 55 Zentimetern.

Kleiner Tipp: Als Sitzgelegenheiten empfehlen wir Dir höhenverstellbare Barhocker, so findet jede*r seine perfekte Sitzhöhe.

Das Coole an Zuschnittprofi? Du kannst hier sofort Deine ganz individuelle Tresenplatte aus massiver Eiche konfigurieren. Los geht’s!

Eichenholz für Deine Thekenplatte

Küchentheke mit Funktion oder als Arbeitsplatte?

Wir haben es eben schon angesprochen: Den Zweck Deiner Theke. Ob nur für dekorative Zwecke oder mit Funktion – alles ist möglich. Danach richten sich sowohl die Maße, als auch die Wahl der Holzplatte und des Metalls.

Es gibt Küchentheken, die als Blockelement und Raumteiler dienen, etwa als Arbeitsplatte oder Tisch. Dann gibt es aber auch noch die Küchentheken mit eingelassener Spüle oder Herd. In diesem Fall empfehlen wir ganz klar eine Oberflächenbehandlung, sodass das Holz eine pflegeleichte Umgebung darstellt und auf lange Sicht im Glanz erstrahlt.

Zuschnitt nach Maß – was kostet eine Küchentheke?

Der Preis für Deine Küchentheke ist abhängig von den Maßen und Materialien, die Du benötigst.

In unserem individuellen Preiskonfigurator kannst Du neben den Maßen (Länge, Breite, Stärke) auch angeben, welche Farblasur und welche Kantenart du haben möchtest. Außerdem kannst Du Dich für eine der folgenden Oberflächenbearbeitungen entscheiden:

  • Glatt gehobelt und besäumt
  • Rundum geschliffene Oberfläche und Kanten
  • Gebürstete Oberfläche, handgearbeitet
Holzplatte nach Maß konfigurieren

Sollen die Wände Deiner Küchentheke aus Putz bestehen oder mit einer Metallplatten-Verkleidung versehen sein? Du kannst Dich auch für eine freistehende Küchentheke entscheiden mit Edelstahlbeinen. Hier kommt es auf Deine ganz individuellen Vorstellungen an.

Dein Zuschnittprofi für Deine DIY Küchentheke

Du hast noch nicht genug Inspirationen bekommen oder eine spezielle Idee, die unter Sonderanfertigungen fällt? Kein Problem, lass uns gerne wissen, was Du brauchst. Wir helfen Dir und machen’s möglich!

Unter 040 2285 822 – 0 kannst Du uns werktags zwischen 8 und 16 Uhr erreichen oder schick uns Deine Anfrage auch gerne direkt über unser Kontaktformular zu. Wir melden uns schnellstmöglich bei Dir und besprechen Deine Ideen und Wünsche mit Dir.

Zum Kontaktformular Noch mehr Know-How? Jetzt für den Newsletter anmelden.