Wandverkleidung aus Holzleisten

Wandverkleidung aus Holzleisten – Zuhause & im Büro

Sie kann zeitlos, modern, gemütlich und auch stylish sein – die Holz Wandverkleidung. Ob an der Decke, der Wand, dem Fußboden oder als Möbelstück: Holz bringt immer eine behagliche und warme Atmosphäre in den Raum. Und das ist schließlich das, worauf es ankommt, sowohl in den eigenen vier Wänden, als auch im Arbeitsumfeld.

Daher machen Wandverkleidungen aus Holzleisten sich nicht nur hinter der heimischen Couch, dem Bett oder in der Leseecke perfekt, sondern auch in Geschäftsräumen. Dein Kunde etwa wird sich bereits im Empfangsbereich durch die Raumwirkung angesprochen und willkommen fühlen. Aber auch Dein Team wird in einem Konferenzraum mit Wohlfühlatmosphäre besser performen, als wenn der Raum so fade wirkt wie kalter Kaffee schmeckt.

Spaß beiseite! Holz ist und bleibt einfach das Material der Wahl für ein warmes, ausdrucksstarkes Flair in jeder Räumlichkeit.

Stylish & modern – Einzigartige Raumgestaltung in 3D

Natürlich gibt es viele unterschiedliche Stile für eine Wandverkleidung aus Holzleisten. Uns hat es besonders die moderne und stylische Variante angetan, weshalb wir sie auch im Interieur unseres Büro integriert haben. Schau mal, schon schick, oder?

Holzleisten Büro

Hier haben wir unsere massiven Eichenholzleisten auf Maß zugeschnitten und sie im Querformat mit Nägeln auf einer Unterkonstruktion aus Holzbalken angebracht. Die einzelnen Holzleisten und die Abstände zwischen ihnen erzeugen eine dreidimensionale Wirkung im Raum. Wie Du sehen kannst, kann auch mit unterschiedlichen Durchmessern von Holzleisten gespielt werden. So ergibt sich ein einzigartiger Wand-Look, den es genau so garantiert kein zweites Mal gibt.

Zu unseren Holzleisten aus Eiche

Raumtrenner aus Holzleisten

Für noch mehr 3D-Effekt im Raum kannst Du auch wunderbar einen Raumtrenner aus Holzleisten zusammenstellen. Je nachdem, wie viel Privatsphäre der Raumteiler bieten soll, kannst Du die Abstände zwischen den Holzleisten verkleinern oder vergrößern. Ob aus praktischen oder Deko-Gründen, so oder so wirst Du einen stylischen Hingucker erschaffen, der sofort ins Auge sticht.

Natürlich können zu viele Holz-Elemente im Raum auch das Auge überfordern. Mit ein bisschen Händchen für ein geschmackvolles Design können wir uns eine Holz Wandverkleidung in Kombination mit einem hölzernen Raumteiler jedoch ziemlich cool vorstellen. Du auch?

Holzleisten nach Maß

Untergründe für Holz-Wandverkleidungen

Wenn Du eine ähnliche Holzverkleidung in Deine Räumlichkeiten bringen möchtest wie in unserem Büro, benötigst Du eine Unterkonstruktion aus Holzbalken oder Holzlatten. Das ist schon deshalb sinnvoll, um einen Abstand zur Wand zu schaffen für eine ausreichende Hinterlüftung. Außerdem kannst Du an Außenwänden direkt Dämmmaterial oder auch Kabel hinter der Wandverkleidung verstecken. Neben dem optischen Effekt bringt die Holzwand also auch noch einen funktionellen Aspekt mit sich. Lieben wir!

Übrigens: Deine Wände solltest Du vor der Entscheidung für eine Wandverkleidung aus Holzleisten unbedingt auf Tragfähigkeit und sonstige Tauglichkeit prüfen. Fragen, die Dir hierbei helfen können sind zum Beispiel:

  • Wie ist der Zustand der Wand hinsichtlich Feuchtigkeit und/ oder Rissen?
  • Entdeckst Du beim Abklopfen Hohlstellen in der Wand?
  • Befinden sich Leitungen oder Rohre in der Wand?

Es sollen sich schließlich nicht erst nach getaner Arbeit oder gar Monate später Probleme herausstellen, stimmt’s? Daher empfehlen wir bezüglich des Untergrunds: Vertrauen ist okay, Kontrolle ist in diesem Fall noch besser.

Akklimatisierung der Holzleisten

Vor der Montage der Wandverkleidung ist ein Punkt essentiell – die Akklimatisierung der Holzleisten, denn: Holz arbeitet. Was kann also passieren, wenn Du dem Holz nicht die Möglichkeit gibst, sich zu akklimatisieren? Es kann sich im Trocknungsprozess verformen und im Schlimmstfall die Optik der Wandverkleidung kaputt machen. Oder aber es kann sich hinter den Holzleisten Schimmel bilden, etwa weil das Holz bei der Montage noch nicht ganz trocken war.

All das kannst Du verhindern, indem Du das Holz einige Tage im Raum lagerst, in dem es angebracht werden soll – einerseits um durchzutrocknen, andererseits um sich an die Raumtemperaturen zu gewöhnen.

Du willst den Akklimatisierungsprozess verkürzen? Dann bestelle Deine Holz Wandpaneele bei uns. Wir schneiden sie für Dich in Deiner Wunschlänge zu und liefern sie Dir bereits geschliffen und vorgetrocknet nach Hause. Klingt viel unkomplizierter? Ist es auch!

Wandverkleidung Holz nach Wunschlänge

Lasieren & Streichen – Die perfekte Holzfarbe

Eine Lasur bzw. ein gutes Öl schützt Deine Wandverkleidung aus Holzleisten vor Flecken und Rissen, macht das Holz langlebig und lässt die Struktur frisch aussehen. Natur pur oder lieber ein wenig Farbe? Allein Du entscheidest, was für Dich die perfekte Holzfarbe ist.

Wenn Du Deine Holzleisten nach Maß aus massiver Eiche bei uns bestellst, kannst Du diese natürlich auch gerne jederzeit ölen. Hier empfehlen wir aber die Leisten vorher zu schleifen um den Ölauftrag ergiebiger zu machen.

DIY oder lieber einen Profi beauftragen?

Du stehst vor der Frage: Lieber selbst die Wand verkleiden oder einen Profi beauftragen? Wenn Du über ein wenig handwerkliches Geschick verfügst, dann trauen wir Dir die Anbringung der Wandverkleidung aus Holzleisten locker zu.

Wenn Du noch mehr Inspirationen und Wissen rund ums Heimwerkern suchst, dann schau gerne mal in unser Kategorie Heimwerker Knowhow vorbei. Benötigst Du spezifische Hilfe, sind wir als Zuschnittprofi-Team natürlich jederzeit für Dich da unter der Telefonnummer 040 2285 822 – 0.
Für Sonderanfertigungen oder Anfragen wiederum geht’s hier zu unserem Kontaktformular:

Anfrage ans Zuschnittprofi-Team

Ansprechendes Interior-Design durch Holzleisten

Eine Wandverkleidung aus Holzleisten ist nur eine unter vielen ansprechenden Interior-Design Ideen. Auf unserer Website teilen wir regelmäßig viele neue Inspirationen rund um Inneneinrichtung und die Verarbeitung von Holz. Es lohnt sich also vorbeizuschauen und auf dem Laufenden zu bleiben.

Noch mehr tolle Ideen aus Holz Noch mehr Know-How? Jetzt für den Newsletter anmelden.