Nachhaltiger Hausbau durch (ZUFO) Forst Holzkette

Zuschnittprofi_nachhaltiges-massives-Eichenholz

Ein Großteil aller Häuslebauer setzt auf Holz als Grund- und Ausbaumaterial. Die Nachhaltigkeit, aber auch die Wirkung von Massivholz spielen hierbei eine essenzielle Rolle. Zukünftig wird sich der Markt weiter verändern, wobei Holz eine noch wichtigere Rolle als in der Gegenwart spielt. Doch es geht nicht um irgendwelches Holz, sondern um Hölzer aus nachhaltiger einheimischer Forstwirtschaft.


ZUFO | Ist die Forst-Holz-Kette im innovativen Hausbau sinnvoll?

Im Allgäu geht man mit gutem Beispiel voran. Womit? Man baut Häuser, die größtenteils aus einheimischen Hölzern bestehen. Du fragst Dich, wie der Hausbau der Zukunft aussieht oder bist Du bereits selbst dabei, ein Eigenheim zu planen und Dich nach einer ökologischen Lösung umzusehen?

Fakt ist, dass der schnell nachwachsende Rohstoff Holz auch in Zukunft eine führende Position beim Hausbau einnehmen wird. Heute wird Holz vermehrt im Innenausbau eingesetzt. Doch früher war Holz das Grundmaterial im Hausbau.

Kein Fachwerkhaus kann ohne das massive Holzskelett stehen und kein Blockbohlenhaus ist ohne die dicken Stämme von Fichten oder Kiefern denkbar. Zwischenzeitlich wurden einige neue Materialien verwendet, darunter auch Beton.

Doch der Trend geht zurück zur Natur und damit zu einem Rohstoff, der hierzulande schnell und in großer Menge wächst. Wenn Du bei Deinem Hausbau oder im Ausbau etwas mit Holz machen möchtest, bist Du bei uns an der richtigen Adresse.

Wir bieten Dir ausschließlich Holz, das aus nachhaltiger Forstwirtschaft stammt und dass sich durch seine Qualität auszeichnet. Doch was bedeutet nachhaltige Forstwirtschaft wirklich und welche Rolle spielt die Forst-Holz-Kette dabei?

Eichenstämme-im-Holzwerk_zuschnittprofi.de

Was tun wir – was tust Du für die Nachhaltigkeit?

Wenn Du Dein Bauholz, Deine Fensterbretter oder das Möbelholz bei uns kaufst, wirst Du zum wichtigen Bestandteil der Forst-Holz-Kette. Denn für bei jeder Bestellung forsten wir auf, egal ob Du ein kleines Brett oder eine Großmenge an Massivholzplatten kaufst.

Du entscheidest Dich für einen Anbieter, dem der Erhalt der Umwelt und der ökologische Grundgedanke am Herzen liegen. Allein dadurch, und natürlich durch Deinen Fokus auf den Bau mit Naturholz, triffst Du eine nachhaltige und zukunftsweisende Entscheidung.

Ganz bewusst bieten wir Dir alle Maßzuschnitte aus einheimischen Hölzern an. Eine wichtige Innovation des Hausbaus beruht darauf, die Lieferwege zu verkürzen und die Waldflächen zu erhalten. In unserer eigenen Werkstatt fertigen wir Dein Brett, Dein Möbelholz oder Deine Fensterbank auf Maß.

Die Auswahl der Hölzer treffen wir mit größter Sorgfalt und Kompetenz. Daher hast Du bei jedem Kauf die Sicherheit, dass Dich das Produkt überzeugt und dass Du gleichzeitig etwas für die Umwelt tust. Willst Du mehr erfahren? Wir beraten Dich gerne persönlich und freuen uns auf Deinen Anruf oder auf die Kontaktaufnahme online.

Tipp:
Die Kosten Eines Nachhaltigen Hausbau Projektes können je nach Gesamtkosten für Bau, Betrieb und Instandhaltung, eventuellen Ersatz von Gebäudeteilen, Reinigung sowie Ausgaben für die Versorgung mit Energie und Wasser Variieren. Dennoch gibt es ungefähre Kennzahlen. Laut denen liegen die Baukosten zwischen ca. 800 Euro pro m2 und ca. 3200 Euro pro m2

Ist Zuschnittprofi.de nachhaltig?


Stahl und Holz sind per se schon Produkte, die nicht zur Wegwerfgesellschaft gehören.

Beide lassen sich im Laufe verändern, bearbeiten und zu anderen Zwecken nutzen. Was heute eine Schachtabdeckung ist kann morgen schon eine Treppenstufe in einem Loft werden.

Doch damit nicht genug: Da wir wissen, dass Holz nicht nur schön anzusehen, sondern auch wertvoll ist haben wir uns entschlossen dafür zu sorgen, dass Bäume als Lebensspender und Holz als Werkstoff auch weiterhin bestehen.

Zusammen mit der NGO Eden Reforestation Projects forsten wir bei jeder Bestellung mit Holzzuschnitten einen Baum auf. Außerdem nutzen wir für unsere Büros & Server ausschließlich Ökostrom.

So tragen wir einen kleinen Teil dazu bei, dass auch zukünftige Generationen Spaß und Freude an dem kleinen blauen Planeten Erde haben.

Bauherren-Kaufentscheidungen bestimmen den Markt

Immer mehr Bauherrenfamilien entscheiden sich für Hölzer aus den hiesigen Wäldern. Obendrein ruht der Fokus auf einem Anbieter, der sich nicht nur auf die Vermarktung, sondern auch auf den Erhalt der Wälder konzentriert.

Doch was bedeutet die Holz-Forst-Kette eigentlich? Explizit geht es bei diesem Projekt darum, die Wälder und damit auch das Baumaterial Holz für zukünftige Generationen zu erhalten. Nur durch Aufforstung ist es möglich, auch in zukünftigen Jahrzehnten und Jahrhunderten mit Holz bauen zu können, ohne Raubbau an den Wäldern zu betreiben.

Dass immer mehr Bauherren auf einheimisches Holz mit Herkunftsnachweis bestehen, zeigt auf, wie sich das Denken in den letzten Jahren verändert hat. Du kannst ein Teil dieses Prozesses sein und Deinen ökologischen Fußabdruck verkleinern.

Alles beginnt damit, dass Du Dein Bauholz bei einem Anbieter kaufst, der Nachhaltigkeit lebt und der Dich dabei unterstützt, Dein Projekt ohne schlechtes Gewissen zu realisieren. Sieh Dich auf unserer Seite um und erfahre, warum Du hier genau richtig bist und Dich auf hochwertiges Holz für Deine nachhaltigen Projekte entscheidest.

Keine Idee mehr verpassen? Jetzt für den Newsletter anmelden.