Kann ich meinen Waschtisch trotz Wasser wirklich aus Holz bauen?

Waschtischplatte aus Eiche mit Baumkante

Möbel aus Massivholz bringen eine natürliche Wohnlichkeit in die Zimmer Deines Hauses. Während Massivholzmöbel in Wohn- und Schlafzimmern sowie in Küchen und Arbeitszimmern aufgrund ihrer Wertigkeit sehr geschätzt sind, trifft man sie in Badezimmern noch immer eher selten an. Weit verbreitet ist die Meinung, dass Holzmöbel im Bad unter der häufigen Einwirkung durch Feuchtigkeit leiden. Insbesondere eine Waschtischplatte muss dabei nicht nur der hohen Luftfeuchtigkeit, sondern auch dem direkten Kontakt mit Wasser aus dem Waschbecken standhalten. Dennoch ist es durchaus möglich, sich eine stilvolle und langlebige Badezimmereinrichtung aus Holz zu gestalten.
Informiere Dich auf unserer Website ausführlich über die Vorzüge unserer nach Maß geschnittenen Waschtischplatten aus Eichenholz massiv.

Waschtischplatte nach Maß


Dein Waschtisch aus Holz – diesen Aspekten solltest Du Beachtung schenken

Der Einsatz von Holz als Material für Deine ganz besondere Waschtischplatte setzt zunächst eine geeignete Holzart in guter Qualität voraus. Unsere Massivholz-Waschtischkonsole aus hartem und widerstandsfähigem Eichenholz ist hier perfekt geeignet. Von Natur aus robust und langlebig, sorgt die geschliffene und optional geölte Eichenplatte für eine zeitlose und natürliche Optik.

Kombiniert mit einem modernen Aufsatzwaschbecken wird der Waschtisch so zum optischen Highlight in Deinem Badezimmer. Dabei wird die Konsole natürlich exakt und passend nach den individuellen Maßen zugeschnitten.

Die geeignete Oberflächenbehandlung für Deinen Waschtisch aus Massivholz

Auch wenn das Eichenholz bereits unbehandelt von Natur aus sehr widerstandsfähig ist, empfiehlt es sich sehr, die Platte zusätzlich zu ölen. Das Öl stellt eine Versiegelung der Oberfläche dar und verstärkt dadurch den Schutz gegen das Eindringen von Wasser.

Wasserflecken und auch andere Verunreinigungen werden vermieden, da sich kein Schmutz in der ansonsten offenen Maserung des Holzes festsetzen kann. Die geschliffene und geölte Holzoberfläche kann durch Abwischen mit einem feuchten Tuch leicht sauber gehalten werden. So bleibt die Schönheit des hochwertigen Stückes für viele zusätzliche Jahre erhalten.

Waschtisch aus Holz nach Mass


Zudem ermöglicht eine Auswahl von verschiedenen Ölen, die Optik der Oberfläche nach Deinem Geschmack zu gestalten. So sorgt zum Beispiel Klaröl für einen eher neutralen Naturton. Dunkleres Öl erzeugt hingegen eine etwas rustikale Optik. Das Ölen mittels Öl mit einem Weißanteil erzeugt einen besonderen Kontrast von hell und dunkel und entspricht durch die gekälkte Optik ganz dem Shabby Chic Trend.


Ganz gleich, für welches Öl Du Dich entscheidest: In jedem Fall hebt eine Versiegelung mit Öl die Zeichnung der Maserung des Holzes hervor und sorgt so für eine optische Tiefe. Eine sorgfältig geölte Holzoberfläche verschönert Deinen Waschtisch und erleichtert zugleich die Pflege desselben. So bleibt die Schönheit des edlen Möbelstückes viele Jahre erhalten.

Tipp: Tipp: Holz im Badezimmer hat neben der hochwertigen Optik außer dem auch einen großen praktischen Nutzen. Durch seine Fähigkeit, die Luftfeuchtigkeit aufzunehmen und über einen gewissen Zeitraum langsam wieder abzugeben, reguliert das Holz das Klima Deines Badezimmers auf eine angenehme und natürliche Art und Weise.

Du siehst also, es ist trotz der Feuchtigkeit im Badezimmer sehr gut möglich, einen hochwertigen, schönen und sehr langlebigen Waschtisch aus Holz zu gestalten.

Noch mehr Know-How? Jetzt für den Newsletter anmelden.