Mangelware Holz: Wie konnte es soweit kommen?

Holz war schon immer ein sehr beliebter Baustoff, der Einschlag verzeichnet stets neue Rekordzahlen und obwohl innerhalb der letzten Jahre in Deutschland mehr Bäume als je zuvor geschlagen wurden, ist Holz zu einer Mangelware geworden.

Unter den Folgen leiden nicht nur Industrie, Handwerk und Handel, auch Du als Endverbraucher zu Hause kannst Probleme bekommen, wenn Du entsprechenden Bedarf an Holz hast. Sicherlich stellt sich Dir da gerade die Frage, wo genau es denn hakt, wenn immer mehr Bäume quasi ihr Leben lassen und Du aber mit Deinem Baumhaus, Gartenhäuschen oder DIY-Schrank keinen Schritt vorankommst, weil Latte B für Brett C nicht lieferbar ist.

Unsere Holz Zuschnitte nach Maß

Warum gibt es kein Holz mehr in Deutschland?

Dass es in Deutschland zu einer derartigen Holzknappheit kommt, hätte sich bis vor ein paar Jahren kaum jemand vorstellen können. Hinzu kommt der Blick auf den rapiden Anstieg an Einschlag, welcher für noch mehr Verwirrung bei den Menschen sorgt.

Besorgt hingegen ist vor allem die Wirtschaft und das nicht nur aufgrund der stetig steigenden Preise als Folge an sich. Insbesondere die steigende Anzahl an ruhenden Baustellen sowie Auftragsstornierungen verursachen bei vielen Bauchschmerzen.

Tipp:
Bei Zuschnittprofi.de bekommst Du auch weiterhin Holz nach Maß um Deine Projekte zu verwirklichen!

Warum kaufen die USA und China so viel Holz?

Das in Deutschland Holz aktuell als Mangelware geführt wird, ist auf verschiedene Ursachen zurückzuführen. Einen scharfen Blick kannst Du China und den USA zu werfen, denn deren Bedarf an Holz als Baustoff ist nicht nur immens hoch, sondern kann von beiden Ländern eigenständig nicht gedeckt werden.

Der Import von fehlendem Bauholz erfolgt dann unter anderem aus Deutschland. Des Weiteren ist auch in Deutschland die Nachfrage nach dem Rohmaterial gestiegen, da die Krise rund um Corona einen wahren Boom beim Bauen und heimischen Renovieren ausgelöst hat.

Die diversen Lockdowns ließen bestimmt auch bei Dir nichts anderes übrig, als sich den unerledigten Tatsachen Deiner eigenen vier Wände zu stellen.

Wieso wird das Holz knapp?

Neben Corona und den vielen chinesischen und amerikanischen Häusern mit und aus deutschem Holz, tragen auch noch andere Gründe zur Holzknappheit bei. So handelt es sich bei Holz um einen ökologischen Baustoff, was die Nachfrage ebenfalls ansteigen lässt.

Des Weitern ist ein Großteil aller geschlagenen Bäume aus den heimischen Wäldern geschädigt und somit nicht für eine Weiterverarbeitung geeignet. Überbelastung von Sägewerken und der Kauf auf Vorrat durch Spekulanten zur weiteren Verteuerung des Holzpreises sollen entsprechend der Aussage vom ZVDH (Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks) gleichermaßen ursächlich sein.

Die diversen Lockdowns ließen bestimmt auch bei Dir nichts anderes übrig, als sich den unerledigten Tatsachen Deiner eigenen vier Wände zu stellen.

Warum wird Holz immer teurer?

Holz als natürlicher und beliebter Werkstoff findet im Baugewerbe hohen Anklang und wird auf viele verschiedene Arten in Gebäuden verbaut. Ein Dachstuhl beispielsweise besteht fast zu 100 Prozent nur Holz.

Gemäß einer Umfrage vom ZVDH häufen sich Lieferengpässe, sodass nicht nur von vorübergehend stillgelegten und Auftragsstornierungen die Rede ist, vereinzelte Betriebe kamen sogar um Kurzarbeit nicht herum.

Firmenchefs plagen teilweise wahre Existenzängste, angesichts der Tatsache, dass es bei Bauholz zu einer Preissteigerung von rund 50 Prozent gekommen ist

Wie entwickeln sich die Holzpreise?

Die Knappheit an Holz zieht deutliche Preissteigerungen als Folge für die Industrie mit sich. Die Weitergabe an Dich als Endverbraucher wäre dabei eigentlich unumgänglich.

Die Umsetzung hingegen gestaltet sich mehr als schwierig. Ein solcher Preisanstieg kann kaum in Gänze an die Kunden weitergegeben werden, gerade was die Kundenverträge im Bereich Fertighäuser angeht.

Ein vereinbarter Festpreis lässt hierfür keinen Spielraum. Die Marge der Unternehmen sinkt und so gehen Experten davon aus, dass die Preise im Bauwesen schon in naher Zukunft erkennbar anziehen werden.

Unsere Holz Zuschnitte nach Maß Keine Idee mehr verpassen? Jetzt für den Newsletter anmelden.