Rasenkante aus Stahl

Flacheisen auswählen

Maßgenaue Beeteinfassung

Rasenkanten- und Beeteinfassungen sind eine prima Sache, wenn Du Deine Beete von Unkraut frei halten willst. Eine Mähkante gewährleistet zudem ein sauberes Arbeiten mit dem Rasenmäher. Unsere Spezialität ist die Rasenkante aus Metall. Eine solch dekorative Rasenkante aus Stahl beziehungsweise so ein Flacheisen bietet viele Vorteile. So versperrt eine Mähkante aus Metall beispielsweise auch so mancher gefräßigen Schnecke den Weg und sorgt dafür, dass Du Dein Gemüse selber essen kannst. Bei Zuschnittprofi.de kannst Du Dir ganz einfach die maßgenaue Rasenkante aus Stahl online bestellen und sie Dir nach Hause in Deinen Garten liefern lassen. Eine von uns gelieferte Rasenkante ist garantiert einfach selber herzustellen und aufzubauen und gegebenenfalls auch wieder leicht zu entfernen, wesentlich leichter zum Beispiel als schwere Rasenkantensteine. Wir empfehlen eine Stärke von 8 mm und eine Höhe zwischen 10 und 14 Zentimetern.

Zieht eine klare Kante zwischen Rasen und Beet

Schöne und saubere Beete ohne überwachsendes Gras

Der Hauptnutzen einer Rasenkante aus Metall ist, dass Beete schön sauber und ohne überwachsendes Gras bleiben. Ein weiterer vorteilhafter Aspekt ist ästhetischer Natur. Eine Beetkante aus Metall ist sehr dekorativ. Der Style-Faktor gilt sowohl für moderne als auch für klassische Gärten. Eine Mähkante vereinfacht immer die Pflege Deines Rasen und Gemüsebeete. Eine Beeteinfassung aus Metall ist wesentlich hochwertiger als herkömmliche Rasenkantsteine zur Beetumrandung. Wir bieten Rasenkanten in verschiedenen Materialien an und schneiden sie für Dich passgenau zu. Die Höhe des Stahls sollte zwischen 10 und 14 Zentimeter, bei einer Stärke von ca. 8 mm betragen. Für einen guten Halt verschwinden etwa zwei Drittel davon im Erdreich und ein Drittel schaut oberhalb heraus. Bei losen Böden und Kiesel empfehlen wir, die Rasenkante aus Metall in ein kleines Fundament aus Schnellbeton einzubetten und ihr so den nötigen Halt zu verleihen.

Flacheisen auswählen
Kreative Gestaltungsmöglichkeiten

Die Rasenkante aus Metall: robust und langlebig

Rasenkanten aus Metall eignen sich für die Gestaltung ganz unterschiedlicher Gärten. Wenn Du klare Linien und moderne Materialien für Deinen Garten bevorzugst, empfehlen wir Dir in jedem Fall verzinkten Stahl für Deine Rasenkanten. Verzinkter Stahl rostet nicht so schnell und behält lange seine glänzende Oberfläche. Für Freunde von Vintage-Gärten hingegen empfiehlt sich die Rasenkante aus normalem Stahl. Dieser setzt relativ schnell eine gewünschte Patina an. Rasenkanten aus Metall sind besonders robust und langlebig. Sie sind zudem wesentlich stabiler als Beeteinfassungen aus Kunststoff und sehr viel effizienter als Rasenkantsteine, bei den sich das Unkraut schnell wieder seinen Weg bahnt. Ist die Mähkante erst einmal gesetzt, hast Du für lange Zeit das Problem des Zuwucherns gelöst. Nun hast Du wieder Zeit, Dich anderen kreativen Gartenprojekten zu widmen und musst nicht ständig Unkraut jäten.

Auch Rundungen sind kein Problem

Aktiv und kreativ im eigenen Garten sein

Rasenkanten aus Metall müssen keineswegs schnurgerade in die Erde eingebracht werden. Sie lassen sich leicht biegen und bieten so einen breiten kreativen Spielraum für Deine Gartengestaltung. Als Mähkante sind Rasenkanten nicht nur eine saubere Lösung, sondern auch eine sichere, denn Du läufst nicht Gefahr das Schneideblatt des Rasenmähers an einem Stein kaputt zu schlagen. Eine Rasen- und Mähkante aus Metall ist die solideste Art, Beete, Rasen und Wege von einander zu trennen. Eine Rasenkante aus Metall ist ein schöner optischer Blickfang. Metalle sind natürliche Materialen, die sich wunderbar mit der Natur und Vegetation vertragen und die in jeden Garten passen.

Rasenkante aus Stahl
Flacheisen auswählen Keine Idee mehr verpassen? Jetzt für den Newsletter anmelden.